Can not load XML: XML document must have a top level element. Error has occured while trying to process http://www.n-tv.de/rss
Please contact web-master
Brauch mit antisemitischen Zügen: Polnische Kleinstadt begeht "Judasgericht"
In vielen Ländern gibt es zu Ostern bestimmte Bräuche, die begangen werden. In einer polnischen Kleinstadt lebt nun ein Brauch wieder auf, der stark antisemitische Züge trägt und deshalb eigentlich von der Kirche untersagt wird.
 
250 Euro fürs Kaugummispucken: Städte verschärfen Strafen gegen Müllsünder
Vielen Städten in Deutschland stinkt's: Kaugummis und Kippen auf dem Bürgersteig, Hundekot im Straßenbeet, Pappbecher neben dem Abfalleimer. Solche Müllsünden kosten künftig richtig Geld. Und Stuttgart schickt sogar Zivilstreifen los.
 
Es geht um Millionen: Adeles Scheidung könnte teuer werden
Nach sieben Jahren trennt sich Sängerin Adele von ihrem Ehemann Simon Konecki. In Kürze soll die Scheidung folgen - und die könnte sehr teuer werden für die Sängerin. Denn die 30-Jährige hat keinen Ehevertrag geschlossen.
 
Warnung für Sri Lanka-Touristen: Tui und Lufthansa bieten Stornierung an
Nach der verheerenden Anschlagserie in Sri Lanka aktualisiert das Auswärtige Amt seine Sicherheitshinweise. Reiseveranstalter wollen großzügig mit Stornierungen umgehen. Deutsche Urlauber, die gerade auf der Insel sind, müssen in ihren Hotels bleiben.
 
Man United patzt böse: Klopps Liverpool kennt keine Titel-Flatter
Der FC Liverpool erobert die Tabellenspitze der Premier League zurück. Der Fußballklub von Teammanager Jürgen Klopp überflügelt mit einem Sieg in Cardiff vorerst wieder den Rivalen Manchester City. Doch die Mannschaft von Josep Guardiola hat noch ein Nachholspiel in petto.
 
Präsidentenwahl in der Ukraine: Komiker Selenskyj liegt deutlich in Führung
In einer Fernsehserie ist Wolodymyr Selenskyi bereits Präsident. Nun dürfte er es auch in der Realität werden. Laut ersten Prognosen wird der Politikneuling mit großer Mehrheit zum neuen Staatschef der Ukraine gewählt. Moskau begrüßt die Abwahl Poroschenkos ausdrücklich.
 
About Schmidt: The-Cure-Mastermind Smith wird 60
Schon als Teenager geht er geschminkt in die Schule und wird wieder nach Hause geschickt. Gebrochen hat ihn das nicht, im Gegenteil. Mit Lippenstift und Vogelnest-Frisur ist Robert Smith heute Gothic-Ikone, lebende Legende - und wird jetzt, allen Todesflirts zum Trotz, 60 Jahre alt.
Mildester Winter seit langem: Heizkosten sinken nur für Gaskunden
Obwohl es im vergangenen Winter mancherorts reichlich Schnee gab, war es für die Jahreszeit eher mild. Die Haushalte mussten so wenig heizen wie schon lange nicht mehr. Ob Verbraucher davon profitieren, hängt jedoch davon ab, womit sie heizten.
 
Frühindikator für Abschwung: Zahl der Leiharbeiter sinkt
Wenn die Wirtschaft langsamer wächst, bekommt das die Zeitarbeitsbranche direkt zu spüren. Unternehmen trennen sich als erstes von ihren Leiharbeitern. Das zeigt sich gerade in der Autoindustrie.
 
"Andere Schwerpunkte": Daimler streicht Parteispenden
Das Verhältnis der deutschen Autohersteller zur Politik hat durch die Abgasaffäre gelitten. Da passt eine Entscheidung des Daimler-Vorstandes gut ins Bild: Der Konzern will in diesem Jahr auf sämtliche Parteispenden verzichten.  
 
Globaler Check für 737 Max: Zehn Luftfahrtbehörden testen Boeing-Update
Es ist noch ein weiter Weg, bis die Boeing 737 Max wieder Passagiere aufnehmen darf. Zuerst sollen drei Monate lang zehn Luftfahrtbehörden aus aller Welt die Nachbesserungen überprüfen, die der US-Luftfahrtriese eingebaut hat. Allerdings steht der Check unter Leitung der Amerikaner.
 
Faury zielt auf null Emissionen: Airbus will ganz sauber fliegen
Der Luftverkehr ist wegen seiner Klimafolgen unter Druck. Der neue Airbus-Chef tritt die Flucht nach vorn an. Er verspricht Flugzeuge, die ganz ohne Emissionen auskommen. Und wie soll das gehen? Klein starten und dann erweitern, meint Faury.
 
Mehr Investitionen gefordert: Bahn-Betriebsräte appellieren an Scheuer
Die Deutsche Bahn ist von der Erfüllung ihrer Modernisierungsvorhaben weit entfernt. 270 Betriebsräte des Unternehmens fordern nun deutlich mehr Geld vom Verkehrsminister. Denn das marode Netz bekämen nicht nur die Passagiere zu spüren, sondern auch die Mitarbeiter.
 
Onlinehandel wittert Millionen: DocMorris will mit E-Rezepten weiter wachsen
Mit rezeptpflichtigen Medikamenten lässt sich viel Geld verdienen. 2017 waren es 29 Milliarden Euro. Die Einführung elektronischer Rezepte würden dem Apothekerschreck DocMorris da gerade recht kommen. Aber auch mit anderen Modellen will der Onlinehandel den Markt revolutionieren.
 
Ablauf der Gnadenfrist: Ausgabe des 500-Euro-Scheins endet bald
Rückgang von Schwarzarbeit und der Terrorfinanzierung - von der Abschaffung des 500-Euro-Scheins erhofft sich die EZB viel. Die Bundesbank hat an den Effekten noch immer große Zweifel. Trotzdem wird die Banknote nun auch in Deutschland nicht mehr ausgegeben.
 
Debatte über Nord Stream 2: Russland findet US-Einmischung "dreist"
Der Bau der Gaspipeline Nord Stream 2 zwischen Russland und Deutschland missfällt den USA. Wiederholt fordert Washington, dass Berlin das Milliarden-Projekt fallen lässt. Auch mit Sanktionen wird gedroht. Russlands Außenminister Lawrow findet dafür klare Worte.
 
Nach Nacktfoto-Affäre: "National Enquirer" wird verkauft
Die US-Klatschzeitung, die eigentlich Skandale aufdecken will, sorgt zuletzt selbst für Schlagzeilen. Amazon-Chef Bezos wirft dem "National Enquirer" Erpressung vor. Nun bekommt das Blatt einen neuen Besitzer. Nicht nur zweifelhafte Affären sind hierfür der Grund.