Olympische Luft-Show-Premiere: Gasser ist die Größte im Big Air
Es geht hoch her zur olympischen Premiere des Big-Air-Wettbewerbs - und es ist spannend bis zum letzten Sprung: Am Ende setzt sich eine der Favoritinnen durch, während die stärkste Deutsche verletzungsbedingt gar nicht vor Ort war.
 
Mehrere Verletzte: Bus mit Schülern brennt auf Bundesstraße
Der Bus ist mit 55 Personen voll besetzt, der Großteil sind Schüler, die zu einer Opern-Aufführung wollen. Doch plötzlich beginnt der Bus an zu brennen.
 
Nein? Doch! Vielleicht ...: Washington prüft neue Russland-Sanktionen
Ende Januar erklärt die US-Regierung, keine weiteren Sanktionen gegen Russland verhängen zu wollen. Nun die Kehrtwende - mit einigen offenen Fragen.
 
Nach Massaker von Parkland: Trump ist offen für Waffen in Schulen
Eine Woche nach dem Massaker von Parkland werden die Rufe nach strengeren Waffengesetzen in den USA immer lauter. US-Präsident Trump begegnet ihnen mit einer anderen Idee. Ein Schlag ins Gesicht der Angehörigen der Opfer.
 
"Unangemessenes Verhalten": Ford feuert Top-Manager
Raj Nair arbeitet seit mehr als 30 Jahren bei Ford. Seit Juni 2017 leitet er das Nordamerika-Geschäft des zweitgrößten US-Autokonzerns. Nun wurde Nair entlassen. Über den Grund darf spekuliert werden.
 
Russischer Aufruf an Rebellen: Kämpfe in Ghuta dauern an
Bomben, Tote, eine humanitäre Katastrophe: Das ist die aktuelle Lage in der syrischen Region Ghuta. Einem Aufruf zur Einstellung des Widerstands sind die Rebellen nicht gefolgt, heißt es von russischer Seite, die Machthaber Assad unterstützt.
 
"Wir hätten sterben können": Ex-Bayer Costa gesteht Spielmanipulation
Schalke und Dortmund mögen sich nicht. Gremio Porto Alegre und International hassen sich. Morddrohungen gegen Spieler gehören dazu, wie der Ex-Bayern-Star Costa berichtet. Der ehemalige Gremio-Spieler räumt eine Spielmanipulation ein.
 
Sturz in 80 Meter Tiefe: 44 Menschen sterben bei Busunglück in Peru
Im Süden Perus kommt ein Linienbus von der Straße ab und stürzt in eine Schlucht. Mehrere Menschen sterben bei dem Unglück. Es ist bereits der zweite Busunfall mit Dutzenden Toten im Andenland seit Jahresbeginn.
 
Krampf im CL-Achtelfinale: Mourinhos Man United duselt in Sevilla
Mit einer äußerst glücklichen Nullnummer endet das Champions-League-Auswärtsspiel von Manchester United beim FC Sevilla. Für Schadensbegrenzung sorgt allein United-Keeper David de Gea. Donezk dreht sein Heimspiel gegen Rom.
Nein? Doch! Vielleicht ...: Washington prüft neue Russland-Sanktionen
Ende Januar erklärt die US-Regierung, keine weiteren Sanktionen gegen Russland verhängen zu wollen. Nun die Kehrtwende - mit einigen offenen Fragen.
 
Nach Massaker von Parkland: Trump ist offen für Waffen in Schulen
Eine Woche nach dem Massaker von Parkland werden die Rufe nach strengeren Waffengesetzen in den USA immer lauter. US-Präsident Trump begegnet ihnen mit einer anderen Idee. Ein Schlag ins Gesicht der Angehörigen der Opfer.
 
"Unangemessenes Verhalten": Ford feuert Top-Manager
Raj Nair arbeitet seit mehr als 30 Jahren bei Ford. Seit Juni 2017 leitet er das Nordamerika-Geschäft des zweitgrößten US-Autokonzerns. Nun wurde Nair entlassen. Über den Grund darf spekuliert werden.
 
Russischer Aufruf an Rebellen: Kämpfe in Ghuta dauern an
Bomben, Tote, eine humanitäre Katastrophe: Das ist die aktuelle Lage in der syrischen Region Ghuta. Einem Aufruf zur Einstellung des Widerstands sind die Rebellen nicht gefolgt, heißt es von russischer Seite, die Machthaber Assad unterstützt.
 
"Wir hätten sterben können": Ex-Bayer Costa gesteht Spielmanipulation
Schalke und Dortmund mögen sich nicht. Gremio Porto Alegre und International hassen sich. Morddrohungen gegen Spieler gehören dazu, wie der Ex-Bayern-Star Costa berichtet. Der ehemalige Gremio-Spieler räumt eine Spielmanipulation ein.
 
Sturz in 80 Meter Tiefe: 44 Menschen sterben bei Busunglück in Peru
Im Süden Perus kommt ein Linienbus von der Straße ab und stürzt in eine Schlucht. Mehrere Menschen sterben bei dem Unglück. Es ist bereits der zweite Busunfall mit Dutzenden Toten im Andenland seit Jahresbeginn.
 
Krampf im CL-Achtelfinale: Mourinhos Man United duselt in Sevilla
Mit einer äußerst glücklichen Nullnummer endet das Champions-League-Auswärtsspiel von Manchester United beim FC Sevilla. Für Schadensbegrenzung sorgt allein United-Keeper David de Gea. Donezk dreht sein Heimspiel gegen Rom.
"Unangemessenes Verhalten": Ford feuert Top-Manager
Raj Nair arbeitet seit mehr als 30 Jahren bei Ford. Seit Juni 2017 leitet er das Nordamerika-Geschäft des zweitgrößten US-Autokonzerns. Nun wurde Nair entlassen. Über den Grund darf spekuliert werden.
 
Schuldenkrise: Moody's stuft Griechenland-Bonität herauf
Die Ratingagentur Moody's hat ihre Bonitätsnote für Griechenland angehoben.
 
Wie schnell steigen die Zinsen?: Fed-Signale verunsichern die US-Börsen
Die Aussicht auf steigende Zinsen beherrscht an der Wall Street den Handel: Nach der Vorlage des Fed-Protokolls geraten die Kurse in Bewegung. Der Euro sackt ab, die US-Börsen drehen ins Minus.
 
US-Wirtschaft wächst stärker: Fed-Protokoll deutet höhere Zinsen an
Die US-Währungshüter halten an ihrem Kurs fest: Die Märkte müssen sich auf weitere, maßvolle Zinsanhebungen im Dollarraum einstellen. Das Protokoll der jüngsten Zinssitzung offenbart allerdings auch besorgte Untertöne hinsichtlich der Inflation.
 
Am Abend vor der Bilanzvorlage: Telekom benennt neuen Finanzchef
Stühlerücken bei der Telekom: Finanzvorstand Dannenfeldt nimmt seinen Hut. Sein Nachfolger steht schon fest. Dadurch wird allerdings ein weiterer Vorstandsessel frei. Immerhin: Telekom-Chef Höttges bleibt dem Konzern für weitere fünf Jahre erhalten.
 
"Saft" aus dem Verteilerkasten: Telekom will Elektroautos mit Strom betanken
Gute Nachrichten für E-Autofahrer: Die Deutsche Telekom will Tausende Schaltverteiler in Städten zu Ladesäulen für Elektro-Pkw aufrüsten. Die Branche hofft durch den Ausbau auf eine Trendwende und steigende Absatzzahlen.
 
Teil 2: Von Litecoin bis Monero: Das sind die wichtigsten Kryptowährungen
Über 1500 verschiedene Cybercoins werden inzwischen gehandelt. Viele sind noch größere Kursraketen als Bitcoin: Diese zehn Cyberwährungen haben großes Potential. Die Wetten laufen schon.
 
Große Pläne im Flugzeugbau: MTU Aero setzt weiter auf Airbus-Triebwerk
Die Mängel beim Triebwerk für den neuen Airbus-Jet A320neo sorgen in den letzten Wochen für Unsicherheit. Der Hersteller MTU Aero hofft dennoch, dass das Produkt den Umsatz der Sparte um 30 Prozent steigert. Dafür muss jedoch eine schnelle Lösung her.
 
Nach Haft in China: Brite wirft H&M und C&A Gefängnisarbeit vor
Lassen europäische Modeketten in chinesischen Knästen Verpackungsteile produzieren? Der Bericht eines Briten stellt C&A und H&M an den Pranger. Die Unternehmen kündigen eine Untersuchung der Vorwürfe an, Experten halten das auch für dringend notwendig.
 
Streiks: Air France warnt vor Flugausfällen
Flugreisende bei Air France müssen am Donnerstag mit Ausfällen rechnen.