Für Kampf gegen "Individuen": Israel entwickelt neuen Merkava-Panzer
Der Konflikt der israelischen Armee mit der Hamas verlangt nach komplett anderen Strategien als ein konventionell geführter Krieg. Um den veränderten Gegebenheiten Rechnung zu tragen soll deshalb ein neuer Panzer her.
 
Boomendes Cloud-Geschäft: Microsoft sahnt kräftig ab
Azure ist momentan Microsofts bestes Pferd im Stall: Die Cloud-Computing-Plattform steigert ihre Umsätze um sagenhafte 89 Prozent. Aber auch das klassische PC-Geschäft läuft nach einer längeren Durststrecke wieder wie am Schnürchen.
 
Zum Arzt auch ohne Termin: Spahn will offene Sprechstunden vergüten
Zeitnah einen Termin beim Facharzt zu bekommen, ist schwer genug - und oft sind die Wartezeiten dennoch lang. Der Gesundheitsminister will deshalb Ärzte finanziell unterstützen, die zusätzlich offene Sprechstunden anbieten. Fraglich ist, ob die Mediziner mitmachen.
 
Erster Besuch seit 2005?: Trump will Putin ins Weiße Haus einladen
Timing ist alles. Dass der US-Präsident nicht unbedingt das beste Gespür für den richtigen Moment hat, ist alles andere als neu - die Einladung an seinen russischen Kollegen kommt aber selbst für Trumpsche Maßstäbe zum denkbar schlechtesten Zeitpunkt.
 
Um Markenwert zu schützen: Burberry zerstört Waren für 32 Millionen Euro
Bevor die Waren von Burberry verramscht oder gefälscht werden, kommen sie in den Schredder. Das soll die Exklusivität der Marke schützen und Geld sparen. Im Falle der Luxusmarke wandern im letzten Jahr Mode und Kosmetika für 32 Millionen Euro in die Tonne.
 
"Good Morning, Vietnam": Kult-Moderator Adrian Cronauer ist tot
Seine Erlebnisse während des Vietnam-Krieges dienten als Vorlage für den Kinoklassiker "Good Morning, Vietnam" mit Schauspielstar Robin Williams in der Hauptrolle - nun ist der frühere Radiomoderator Adrian Cronauer im Alter von 79 Jahren gestorben.
 
Kleiner Wikinger ist da!: Sila Sahin bringt einen Sohn zur Welt
Noch im Juni sorgten Wehen im Flieger für einen Schreckmoment. Doch der Sohn von Schauspielerin Sila Sahin hat sich doch noch Zeit gelassen. Vier Tage vorm errechneten Geburtstermin erblickt er nun das Licht der Welt. Und die Eltern sind überglücklich.
 
"Heißeste Mama": Kylie Jenner im Baby- und Liebesglück
Für Kylie Jenner könnte es zurzeit kaum besser laufen: Gerade erst kürte sie das "Forbes"-Magazin zur baldigen jüngsten Selfmade-Milliardärin. Und auch privat wirkt der Reality-Star einfach glücklich. Könnte sie dem "Kardashian-Fluch" tatsächlich entgangen sein?
 
Trumps Zölle werden zum Fluch: Waschmaschinen-Krieg geht nach hinten los
Als Donald Trump im Januar Zölle auf Waschmaschinen einführt, jubelt der US-Hersteller Whirlpool. Inzwischen ist der Sieger zum Opfer im Handelskrieg geworden. Die Firma ist ein Paradebeispiel für seine verheerenden Nebenwirkungen.
Zum Arzt auch ohne Termin: Spahn will offene Sprechstunden vergüten
Zeitnah einen Termin beim Facharzt zu bekommen, ist schwer genug - und oft sind die Wartezeiten dennoch lang. Der Gesundheitsminister will deshalb Ärzte finanziell unterstützen, die zusätzlich offene Sprechstunden anbieten. Fraglich ist, ob die Mediziner mitmachen.
 
Erster Besuch seit 2005?: Trump will Putin ins Weiße Haus einladen
Timing ist alles. Dass der US-Präsident nicht unbedingt das beste Gespür für den richtigen Moment hat, ist alles andere als neu - die Einladung an seinen russischen Kollegen kommt aber selbst für Trumpsche Maßstäbe zum denkbar schlechtesten Zeitpunkt.
 
Um Markenwert zu schützen: Burberry zerstört Waren für 32 Millionen Euro
Bevor die Waren von Burberry verramscht oder gefälscht werden, kommen sie in den Schredder. Das soll die Exklusivität der Marke schützen und Geld sparen. Im Falle der Luxusmarke wandern im letzten Jahr Mode und Kosmetika für 32 Millionen Euro in die Tonne.
 
"Good Morning, Vietnam": Kult-Moderator Adrian Cronauer ist tot
Seine Erlebnisse während des Vietnam-Krieges dienten als Vorlage für den Kinoklassiker "Good Morning, Vietnam" mit Schauspielstar Robin Williams in der Hauptrolle - nun ist der frühere Radiomoderator Adrian Cronauer im Alter von 79 Jahren gestorben.
 
Kleiner Wikinger ist da!: Sila Sahin bringt einen Sohn zur Welt
Noch im Juni sorgten Wehen im Flieger für einen Schreckmoment. Doch der Sohn von Schauspielerin Sila Sahin hat sich doch noch Zeit gelassen. Vier Tage vorm errechneten Geburtstermin erblickt er nun das Licht der Welt. Und die Eltern sind überglücklich.
 
"Heißeste Mama": Kylie Jenner im Baby- und Liebesglück
Für Kylie Jenner könnte es zurzeit kaum besser laufen: Gerade erst kürte sie das "Forbes"-Magazin zur baldigen jüngsten Selfmade-Milliardärin. Und auch privat wirkt der Reality-Star einfach glücklich. Könnte sie dem "Kardashian-Fluch" tatsächlich entgangen sein?
 
Trumps Zölle werden zum Fluch: Waschmaschinen-Krieg geht nach hinten los
Als Donald Trump im Januar Zölle auf Waschmaschinen einführt, jubelt der US-Hersteller Whirlpool. Inzwischen ist der Sieger zum Opfer im Handelskrieg geworden. Die Firma ist ein Paradebeispiel für seine verheerenden Nebenwirkungen.
Boomendes Cloud-Geschäft: Microsoft sahnt kräftig ab
Azure ist momentan Microsofts bestes Pferd im Stall: Die Cloud-Computing-Plattform steigert ihre Umsätze um sagenhafte 89 Prozent. Aber auch das klassische PC-Geschäft läuft nach einer längeren Durststrecke wieder wie am Schnürchen.
 
Dow Jones verzeichnet Minus: Bilanzen machen US-Börse zu schaffen
Die Anleger an der Wall Street setzen auf Gewinnmitnahmen. Gründe dafür sind der Handelskonflikts mit der Europäischen Union und enttäuschende Quartalszahlen. Aussagen von Donald Trump verpassen dann auch dem US-Dollar einen heftigen Dämpfer.
 
Um Markenwert zu schützen: Burberry zerstört Waren für 32 Millionen Euro
Bevor die Waren von Burberry verramscht oder gefälscht werden, kommen sie in den Schredder. Das soll die Exklusivität der Marke schützen und Geld sparen. Im Falle der Luxusmarke wandern im letzten Jahr Mode und Kosmetika für 32 Millionen Euro in die Tonne.
 
Kritik an Zinserhöhungen der Fed: Trump bringt Dollar unter Druck
Donald Trump schert sich nicht um Konventionen. Nun bricht er mit der Regel, dass sich Präsidenten nicht zu geldpolitischen Maßnahmen der US-Notenbank äußern sollten. Die Märkte reagieren sofort.
 
Trumps Zölle werden zum Fluch: Waschmaschinen-Krieg geht nach hinten los
Als Donald Trump im Januar Zölle auf Waschmaschinen einführt, jubelt der US-Hersteller Whirlpool. Inzwischen ist der Sieger zum Opfer im Handelskrieg geworden. Die Firma ist ein Paradebeispiel für seine verheerenden Nebenwirkungen.
 
Reformpolitischer Dauerbrenner: Ehegattensplitting wird 60 Jahre alt
Wie sich die Zeiten ändern. Wurde früher über das Ehegattensplitting heftig gestritten, wird es nun einfach zur Kenntnis genommen. Warum? Aus Gründen.
 
Trotz konstanten Wachstums: Wohlstand stagniert auf Niveau der Neunziger
Die Wirtschaft brummt - das heißt aber nicht, dass jeder Deutsche deshalb mehr Geld im Portemonnaie hat. Einer aktuellen Studie zufolge sind die Bürger im Schnitt genauso wohlhabend wie vor 25 Jahren. Nur die Einkommensschere ist weiter auseinander gegangen.
 
Zinsmanipulation des Euribor: Ex-Starhändler der Deutschen Bank verurteilt
Mit 80 Millionen Euro streicht Christian Bittar 2009 den höchsten Bonus in der Geschichte der Deutschen Dank ein - nun muss der ehemalige Starhändler des Geldinstituts hinter Gitter. Ein Gericht sieht es als erwiesen an, dass Bittar den Euribor manipuliert hat.
 
BelugaXL - neuer "Wal am Himmel": Airbus feiert Jungfernflug und neue Aufträge
Bei Airbus geht eine gute Woche zu Ende: Der Flugzeugbauer verkündet den erfolgreichen Erstflug des walförmigen BelugaXL. Zudem bringt die britische Luftfahrtschau dem Unternehmen mehrere Großaufträge ein, mit einem Volumen von über 30 Milliarden Euro.
 
Verfassungsklage scheitert: Bau von Nord Stream 2 kann weitergehen
Der Nabu schafft es nicht, den Bau der Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 zu stoppen. Das Bundesverfassungsgericht gibt sein Okay für das Projekt. Geschlagen geben wollen sich die Umweltschützer trotzdem nicht.